Mit einer schönen Osterdeko wecken Sie die Vorfreude auf das fröhliche Osterfest. Schon das Dekorieren nach eigenen Vorstellungen macht viel Spaß und versetzt einen in Festtagsstimmung. Die Freude der Familie und der Gäste über die österliche Dekoration wird es Ihnen zusätzlich danken.

Ideen und Dekotipps zum Osterfest

Tischdeko für die festliche Ostertafel
Rückt das Osterfest näher, ist es Zeit, sich Gedanken über die Tischdeko zu Ostern zu machen. Auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, mit der Sie der Ostertafel ein festliches Aussehen geben. Kleine Frühlingssträußchen vor jedem Gedeck, Tulpen als Hingucker auf dem Frühstückstisch, eine Tischgirlande aus bunten Ostereiern oder Streublumen, die auf dem Tisch verteilt werden, sorgen für das richtige Flair. Für das Osterfrühstück darf die Tischdeko gern auch aus Hasen oder Hühnern bestehen. Als besonderes Highlight können Sie auch hartgekochte Eier mit Namen versehen und diese gleichzeitig als Frühstücksei und Namensschild verwenden!

Garten und Terrasse österlich dekorieren
Während zu Weihnachten viele Lichter in den Sträuchern vor dem Haus installiert werden, sind Kerzen und Lichterketten zu Ostern passé. An ihre Stelle treten frühlingshafte Dekoelemente. Mit Ostereiern verzaubern Sie Ihren Garten oder die Terrasse. Die Eier werden in Sträucher gehängt und vermitteln mit ihren bunten Farben einen Hauch von Frühling. Wenn Sie andere Osteraccessoires wie kleine Häschen oder andere Hänger dazwischen hängen, bekommen Sie einen wunderschönen Osterbusch.

 

Senden Sie uns Fotos auf Facebook Ihrer gelungenen Deko zum Osterfest! Wir freuen uns über Kommentare und Fotos!

Weitere Dekotipps zum Osterfest finden Sie in unserem Blog.