Im Spätwinter und Frühjahr erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und Frühlingsblumen sprießen wieder. Mit ihren sanften Farben und den lieblichen Düften sind Frühlingsblumen beliebte Gewächse, um den tristen Winter aus den Vier Wänden zu vertreiben. Ob als frische Sträuße in der Lieblingsvase oder als Blumenzwiebeln zur eigenen Aufzucht – Blumen erhellen unser Gemüt und vergrößern die Vorfreude auf die wärmeren Tage. Obwohl der Frühling erst im März beginnt, gibt es viel früher schon Blumen, die Sie sich in Ihr Wohnzimmer stellen können

Frühlingsblumen im Spätwinter

Die Narzisse gehört dabei zu den Blumen, die sehr früh im Jahr schon blühen und beliebte Frühlingsboten sind. Sie verströmt einen sehr intensiven Duft – nicht umsonst bedeutet der ursprünglich griechische Name ‘betäuben’. Die auch als Osterglocke bekannte Blume trägt weiße und gelbe, bis hin zu strahlend orange-farbenen Blüten und vereint so die klassischen Frühlingsfarben in sich. Wenn Sie beginnen, Ihren Garten im Frühjahr zu bepflanzen, eignet sich die Narzisse sehr gut. Die Narzissen aus unserem regionalen Gartenhandel kommen mit den meisten Gartenböden gut zurecht und gedeihen problemlos. Für sehr lehmige Böden sollte jedoch ein guter Wasserabzug gewährleistet werden, den Sie mit Sand erreichen können.

Hyazinthen gehören ebenfalls zu den Blumen, die früh im Jahr schon ihre violetten Blüten zeigen. Ihr Duft ist sehr süß und durchdringend. In der passenden Vase macht sich die Hyazinthe sehr gut auf einem hellen Fensterplatz und verströmt ihren Duft in Ihren Räumen. Im Topf eignet sich die Hyazinthe sehr gut für die Zimmerkultur – allerdings benötigt sie einen kühlen und sonnigen Platz. Ist die Blüte verblüht, kann man sie abschneiden. Die Blätter werden nun so lange gegossen, bis sie sich gelb färben. Das Gießen kann dann langsam eingestellt werden. Sind die Blätter vertrocknet, können Sie sie abschneiden und die Zwiebel bis zum nächsten Frühjahr an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Das macht die Hyazinthe zu einem wahren Überlebenskünstler, an dessen farbigen Blumen wir uns jedes Jahr aufs Neue erfreuen können.

Die passende Vase

Frühlingsblumen im Topf werden zu einem Hingucker, wenn Sie den passenden, frühlingshaften Topf für sie auswählen. Das macht die Blumen zu einer zauberhaften Frühlingsdeko. Die Vase Sonora von VALENTINO eignet sich in ihrem sanften Grünton ideal als frühlingshafter Topf für Ihre Blumenwahl. Die kleine, breite Version von Sonora ist der ideale Topf für Ihre Blumenzucht, die lange und schlanke Sonora eignet sich hervorragend für frisch geschnittene Blumen oder Strauchzweige, die sie individuell dekorieren können.

Farbige Blumen und Blüten nach dem Winter bringen Leben in Ihre Vier Wände und tragen dazu bei, dass wir mit einem Lächeln in den noch kalten Tag starten können.

Welche Frühlingsblumen stehen auf Ihrer Fensterbank? Wir freuen uns über Fotos auf Facebook.