Osterhasen dürfen zu Ostern nicht fehlen – immerhin bringt der lustige Geselle jedes Jahr die bunten Eier, die wir so lieben. Osterhase Noah von VALENTINO möchte gerne mitmischen und fühlt sich an unserer Schale besonders wohl. Was macht den kleinen Hasen mit dem verschlafenen Blick so einzigartig?

Osterhase Noah

osterhase_noah_01Osterhäschen Noah ist ein besonderer Hase – denn er dekoriert die VALENTINO Dekoschale wunderbar. Mit seinen Pfötchen klammert er sich an den Rand der dekorativen Schale und macht sie so zur wunderbaren Osterdeko in Deinen vier Wänden. Frühlingsblumen und farbenfrohe Frühjahrsblüher erschaffen ein buntes Bild und die ideale Dekoidee – während Noah der Schale den letzten Schliff verleiht und sie so richtig bereit für Ostern macht. Mit wunderbaren Details wird Noah zum Lieblingsstück am Osterfest, das verträumte Gesicht zaubert Deinen Gästen bestimmt ein Lächeln auf die Lippen. So gut ausgestattet kann das Osterfest endlich kommen – wir freuen uns schon auf die leckere Schokolade und die bunt bemalten Ostereier. Osterhase Noah kann nach Ostern entnommen werden – ob zum Säubern oder um die Schale jahreszeitlich anzupassen – und macht aus der Osterschale ein Dekostück, welches das ganze Jahr frische Blumen in Deiner Wohnung in Szene setzt.

Dekoration zum Osterfest

Noah macht Schokohasen echte Konkurrenz – nach Ostern ist er nämlich auch verschwunden und kommt jedes Jahr im Frühling gerne wieder. Er ist ein echtes Einzelstück, welcher der neutralen Schale den osterlichen Look gibt, den wir in der Frühlingszeit so lieben. Die Schale kannst Du auch ohne den fröhlichen Hasen individuell gestalten. Als Tischdeko und Verschönerung für die Fensterbank ist die Dekoschale das ganze Jahr ein echter Blickfänger und muss nicht mit der anderen Osterdeko im Keller verstauben. Lieblingsblumen im Frühling, Sommer und Herbst? Gar kein Problem – das stilvolle Design der Schale passt wunderbar zu jedem Einrichtungsstil.

Bist Du ein Fan von individueller Osterdeko und möchtest sie gerne mit uns teilen? Wir freuen uns über Fotos und Kommentare auf unserer Facebook-Seite.